Skip to main content

So können Sie Ihren Mac bereinigen: CleanMyMac X Erfahrungen 2019

Nach dem Kauf eines neuen Mac kann der gesamte Betrieb des Systems superschnell sein, wodurch eine Anwendung sofort schnell geöffnet wird, insbesondere die Startzeit. Sie müssen sich über nichts beklagen, besonders wenn alle Vorgänge auf Ihrem Mac sehr schnell ablaufen.

Nach einer Weile mit dem Mac können Sie jedoch feststellen, dass die Verarbeitung noch einige Zeit in Anspruch nimmt. Das Starten kann einige Zeit dauern, die Programme funktionieren auch langsamer. Woran könnte das liegen?

In diesem Beitrag werde ich das Tool CleanMyMac testen und einige der Wahrheiten darüber aufdecken, die Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob es Ihr Geld wert ist oder nicht. Bevor wir uns mit den Funktionen befassen, wollen wir herausfinden, was CleanMyMac ist.

CleanMyMac ist ein Dienstprogramm für den Mac, das viele Leistungsoptimierungs-Apps in sich kombiniert. Der Hauptzweck dieser Software ist es, alle Rest-Dateien auf dem Mac zu erkennen und dauerhaft zu löschen.

Laut der offiziellen Website, CleanMyMac befreit sehr viel Speicherplatz, indem unnötige Dateien gelöscht werden, die Speicherplatz beanspruchen.

Ihre Website behauptet auch, dass Sie ermüdende und lästige manuelle Reinigungsarbeiten mit CleanMyMac X vermeiden können; die App ist intelligent und weiß genau, was zu löschen ist, indem Rest- und nützliche Dateien automatisch getrennt werden. Sie löscht unerwünschte aber hinterlässt wichtige persönliche Dateien und verhindert Systemabstürze oder Datenverluste.

So klingt es auf dem Papier. Aber auf unserer Website dreht sich alles um echte Tests und ehrliche Bewertungen. Deswegen schauen wir uns diese Software genauer an.

Unsere Erfahrungen mit CleanMyMac X 2019

Wir wissen alle, dass ein hübsches Gesicht nicht alles impliziert, aber ist auch sehr wichtig. Dies ist der Grund, warum MacPaw sich nach besten Kräften um die Entwicklung der Benutzeroberfläche von CleanMyMac X bemüht. Sie erhalten eine sehr schöne und interaktive Oberfläche, wenn Sie die App starten.

Clean My Mac bewertungen

Aus technischer Sicht ist CleanMyMac sicher zu bedienen. Ich habe CleanMyMac X auf meinem MacBook Pro mit MacOS Mojave ausgeführt und installiert. Bei einem Scan mit Bitdefender wurden keine Viren oder schädlichen Codes gefunden.

Es ist über ein Jahr her, seit ich eine Bereinigungs-App auf der 512-GB-SSD meines MacBook Pro verwendet habe. Ich gehe davon aus, dass es Unordnung geben wird!

Es besteht immer die Gefahr, dass Sie Dateien versehentlich von Ihrer Festplatte mit solcher Software löschen können. Achten Sie immer darauf, welche Daten Sie entfernet. Beispielsweise können Sie sehen, welche großen Dateien viel Speicherplatz auf Ihrem Mac beanspruchen. Nur weil sie groß sind, heißt das nicht, dass sie nicht wertvoll sind. Löschen Sie sie daher mit Sorgfalt.

1. Mac bereinigen, um Speicherplatz freizugeben

Festplattenspeicher kostet Geld. Warum sollten Sie den verschwenden, indem Sie ihn mit Müll auffüllen lassen? Dokumente, Mediendateien, Systemdateien und Anwendungen werden auf Ihrer Festplatte oder SSD gespeichert. Aber das ist nicht alles.

Im Laufe der Zeit wird eine große Anzahl unnötiger Arbeitsdateien erstellt, die mehr Speicherplatz belegen, als Sie sich vorstellen können. Mit CleanMyMac können Sie diese Dateien identifizieren und löschen. So können Sie wertvollen Speicherplatz freigeben.

Löschen Sie Systemmüll

Eine Systemreste-Bereinigung entfernt temporäre Dateien, die von macOS und Ihren Apps hinterlassen wurden.

clean my mac datenreste löschen

Nachdem ich CleanMyMac den vollständigen Zugriff auf meine Festplatte gewährt hatte, klickte ich auf „Scannen“. Nach etwa einer Minute wurden 1,91 GB gefunden, die ich säuberte.

datenreste löschen

Es bestand die Möglichkeit, dass ich noch mehr Speicherplatz freigeben konnte (etwa 19 GB). Aber das waren die Dateien, die ich möglicherweise für meine Entwicklerprojekte benötige. Aus diesem Grund habe ich beschlossen, sie zu überspringen.

#

Foto-Datenreste

Wenn Sie viele Fotos haben, kann es sein, dass verschwendeter Speicherplatz und temporäre Dateien Ihren Speicherplatz verschlingen. Ich schaue mir Fotos auf diesem Mac nicht oft an, aber sie werden hier über iCloud synchronisiert.

Ich bin mir also nicht sicher, wie viel Speicherplatz verschwendet würde. Das werden wir jetzt herausfinden. Ich klicke auf „Scannen“.

#

Nach ungefähr drei Sekunden stelle ich fest, dass meine Bibliothek sauber ist. Das bedeutet, dass meine Fotos nicht viel Platz einnehmen.

Mail-Anhänge

E-Mail-Anhänge können groß oder klein sein und in Kombination viel Speicherplatz beanspruchen. Persönlich bin ich kein Fan des Löschens von Anhängen. Ich möchte wissen, dass sie in der ursprünglichen E-Mail noch verfügbar sind.

#

Nicht jeder fühlt sich so und es wird interessant zu sehen sein, wie viel Speicherplatz meine E-Mail-Anhänge tatsächlich belegen. Also klicke ich auf „Scannen“.

#

Aber es scheint, dass ich keine großen E-Mail-Anhänge habe. Ich nehme an, ich muss die Art und Weise, wie ich per E-Mail kommuniziere, überdenken.

Müll bei iTunes

iTunes wird für viele Dinge verwendet, was es zu einer aufgeblähten App macht und dafür sorgt, dass unnötig viel Speicherplatz auf der Festplatte belegt wird. Neben der Wiedergabe von Musik und Videos speichert iTunes möglicherweise auch alte iPhone- und iPad-Backups – sogar mehrere Instanzen.

#

Ich verwende diesen Computer zum Sichern meines iPhones, daher erwarte ich hier viel verschwendeten Speicherplatz. Ich klicke auf „Scannen“, um es herauszufinden.

#

In ungefähr drei Sekunden stelle ich fest, dass ich mich nicht geirrt habe. CleanMyMac kann 31,45 GB aus meinem iTunes-Cache freigeben. Das ist zu viel! Ich klicke auf „Bereinigen“ und der Müll ist weg.

#

Papierkörbe

Papierkörbe sind nützlich – sie geben Ihnen eine zweite Chance. Wenn Sie etwas gelöscht haben, was Sie nicht wollten, können Sie es wiederherstellen, indem Sie es aus dem Papierkorb zurück in einen Ordner verschieben. Dateien im Papierkorb belegen jedoch weiterhin Speicherplatz auf Ihrem Laufwerk.

#

Ich bewerte viele Apps und lösche die Installationsdateien sowie die installierte App selbst, sobald ich damit fertig bin. Während ich schreibe, mache ich viele Screenshots, die alle in den Papierkorb verschoben werden, wenn ich sie nicht brauche.

Ich klicke auf „Scannen“, um herauszufinden, wie schlimm mein Papierkorbproblem wirklich ist. Nach einer oder zwei Sekunden stelle ich fest, dass ich keinen Müll im Papierkorb habe.

#

Ich leere den Papierkorb ziemlich oft, deswegen hat CleanMyMac nichts gefunden.

2. Schützen Sie Ihren Mac vor Malware

Ich fühle mich mit meinem Mac sicherer als mit einem PC. Die Sicherheit des Systems ist vermutlich höher, und es gibt statistisch gesehen weniger Malware in freier Wildbahn, die speziell auf Macs abgezielt ist. Aber es wäre ein Fehler, dieses Sicherheitsgefühl für selbstverständlich zu halten. CleanMyMac enthält Tools zum Schutz meines Mac vor digitalen Dieben, Vandalen und Hackern.

Malware-Entfernung

Auch wenn Viren auf Macs kein wesentliches Problem darstellen, gehört das regelmäßige Suchen nach Malware zu einem guten Internetnutzer. Möglicherweise befindet sich in einem E-Mail-Anhang ein Windows-Virus, den Sie unbemerkt an Windows-Freunde weitergeben können.

#

Ich habe gestern meinen Computer mit Bitdefender gescannt. Es wurde keine Malware gefunden. Daher erwarte ich heute keine, die CleanMyMac finden wird. Aber wollen wir das mal überprüfen.

#

Das war schnell. Nach ungefähr fünf Sekunden erhielt mein Computer einen Gesundheitsnachweis.

Datenschutz

Durch den Datenschutz-Scan von CleanMyMac wird Ihr Computer nicht automatisch sicherer. Es lassen sich jedoch vertrauliche Informationen wie Browserverlauf, automatisch ausgefüllte Formulare und Chat-Protokolle mit diesem Tool löschen.

Wenn Ihr Computer von Hackern kompromittiert wird, haben diese weniger Zugriff auf Informationen, die für Identitätsdiebstahl verwendet werden können.

#

Wie bei E-Mail-Anhängen ist es unwahrscheinlich, dass ich so etwas von meinem Computer lösche. Manchmal verweise ich auf alte Chats, und ich möchte, dass meine Formulare automatisch ausgefüllt werden. Aber ich werde den Scan durchführen, um zu sehen, was er findet. Hier sind die Ergebnisse nach etwa fünf Sekunden.

#

Der Scan hat 3.578 Elemente ermittelt, die als Bedrohung für meine Privatsphäre eingestuft wurden (vorausgesetzt, ich bin gehackt).

Dazu gehören: die Liste der Wi-Fi-Netzwerke, mit denen ich irgendwann verbunden war, Safari-Registerkarten, Cookies und Browserverlauf (und ähnliches für Firefox und Chrome) sowie Listen kürzlich geöffneter Dokumente.

Einige davon (wie eine Verbindung zu Wi-Fi-Netzwerken automatisch herzustellen) möchte ich wirklich nicht verlieren. Andere, wie letzte Dokumente, geöffnete Browser-Registerkarten und Browserverlauf, sind hilfreich. Aber ich würde sie nicht sehr vermissen, wenn sie bereinigt würden.

Dann gibt es noch andere, wie Cookies und lokale HTML5-Speicherung. Ihre Entfernung kann meinen Computer tatsächlich beschleunigen und sicherer machen. (Das Löschen von Cookies bedeutet jedoch, dass ich mich auf jeder Website erneut anmelden muss). Aber für den Moment werde ich die Dinge so lassen, wie sie sind.

3. Beschleunigen Sie Ihren Mac, damit er schneller reagiert

Wenn Sie merken, dass Ihr Mac nicht so schnell ist, wie es neu war, wird CleanMyMac Ihnen helfen den Grund herauszufinden. Das liegt bestimmt nicht daran, dass der Computer in die Jahre gekommen ist oder die Komponenten sich verschlechtern. Sondern daran, dass die Nutzung Ihres Computers im Laufe der Zeit zu einer nicht optimalen Konfiguration führen kann. CleanMyMac kann dies umkehren, sodass sich Ihr Computer wie neu anfühlt.

Optimierung

Mit der Zeit können Apps diverse Hintergrundprozesse starten, die ununterbrochen ausgeführt werden, was Ihre Systemressourcen belegen und Ihren Computer verlangsamen kann. Möglicherweise sind Sie sich nicht einmal bewusst, dass einige dieser Prozesse stattfinden.

#

CleanMyMac kann sie für Sie identifizieren und Ihnen die Wahl geben, ob sie ausgeführt werden sollen oder nicht. Außerdem können abgestürzte Apps weiterhin Systemressourcen belegen und Ihren Computer verlangsamen.

Auf meinem Computer hat CleanMyMac bereits 56 Elemente gefunden. Wollen wir uns alle ansehen.

#

Ich habe derzeit keine hängen gebliebenen Anwendungen oder schweren Verbraucher. Das ist bestimmt gut.

Ich habe eine Reihe von Apps, die automatisch gestartet werden, wenn ich mich anmelde. Dazu gehören OneDrive, Google Chrome, Figma und einige Produktivitäts-Apps, deren Symbole in meiner Menüleiste rechts oben angezeigt werden.

Ich bin froh, dass sie alle automatisch gestartet werden, wenn ich mich anmelde, und ich muss sie manuell nicht aktivieren.

Es gibt auch eine ganze Reihe von „Objekten“, die beim Anmelden gestartet werden, die einigen meiner Apps zusätzliche Funktionen hinzufügen. Dazu gehören Google Backup and Sync, Dozer und eine Reihe von Adobe-Objekten.

Es gibt auch einige Objekte, die nach Software-Updates suchen, darunter sind Google Software Update und Adobe Acrobat. Ich habe keine großen Bedenken, dass auf meinem Computer automatisch etwas ausgeführt wird, daher lasse ich die Dinge in aktuellem Zustand.

Wartung

CleanMyMac enthält auch eine Reihe von Skripten zur Optimierung der Systemleistung. Dadurch kann sichergestellt werden, dass meine Festplatte physisch und logisch fehlerfrei ist. Sie reparieren Berechtigungen und mehr, um sicherzustellen, dass meine Apps einwandfrei funktionieren.

#

Die App hat bereits festgestellt, dass neun Aufgaben auf meinem Computer ausgeführt werden können.

CleanMyMac empfiehlt, RAM freizugeben, den DNS-Cache zu leeren, E-Mails zu beschleunigen und die Startdienste neu zu erstellen, Spotlight neu zu indizieren, die Festplattenberechtigungen zu reparieren, die Startfestplatte zu überprüfen (tatsächlich kann die Startfestplatte nicht überprüft werden, da Mojave das neue APFS-Dateisystem verwendet) und einige andere Wartungsskripten auszuführen.

Das klingt gut für mich. Ich bin nicht sicher, ob alle Skripte einen großen Unterschied machen, aber sie werden nicht behindern. Also starte ich die Auswahl.

#

Der gesamte Prozess dauerte 7 Minuten. Eine ermutigende Nachricht zeugt von einer erfolgreichen Optimierung: „Ihr Mac sollte nun flüssiger laufen.“

#

Noch was?

Es gibt auch andere Abschnitte, die selbsterklärend sind: Deinstallation, Updater, Erweiterungen, Dateiluppe, Große und alte Dateien, Vernichter.

Ich möchte Ihre Aufmerksamkeit auf die letzte Funktion lenken – Vernichter. Wenn Sie eine Datei löschen, bleiben Spuren davon zurück, bis dieser Teil Ihrer Festplatte überschrieben wird. Der Vernichter entfernt sie komplett, damit sie nicht wiederhergestellt werden kann.

#

Kann man CleanMyMac X kostenlos herunterladen?

CleanMyMac X ist keine 100% kostenlose App. Es gibt jedoch eine kostenlose Testversion, mit der Sie sie vollständig testen können, bevor Sie Ihr Geld ausgeben. Sie können CleanMyMac entweder mit einem einmaligen Kauf bezahlen oder es Jahr für Jahr abonnieren. Die Kosten hängen davon ab, auf wie vielen Macs Sie die App installieren möchten:

1 Mac: für 89,95 EUR pro Kauf, 39,95 EUR / Jahr abonnieren
2 Macs: Kaufen Sie für 134,95 EUR pro Kauf, 59,95 EUR / Jahr abonnieren
5 Macs: Kaufen Sie für 199,95 EUR pro Kauf, 89,95 EUR / Jahr abonnieren

In der Vergangenheit wurde die App alle drei bis vier Jahre aktualisiert. Wenn Sie also gerne mehr Geld im Voraus ausgeben, ist es finanziell sinnvoll, sie direkt zu kaufen. Upgrades kosten 50% des normalen Preises und machen laufende Einkäufe noch attraktiver.

CleanMyMac X ist auch in einem Setapp-Abonnement für 9,99 EUR / Monat verfügbar, zusammen mit einer Vielzahl anderer Apps.

Meinung des Autors

Die Leistung von CleanMyMac war überraschend schnell und ich konnte mehrere GB frei machen. Die App war während meiner gesamten Evaluierung stabil und es gab keine Abstürze.

Preis: 4/5

CleanMyMac X ist mit fast 90 EUR für einen Mac deutlich teurer als die Konkurrenz. Meiner Meinung nach bietet es jedoch genug Wert, um den höheren Preis zu rechtfertigen. Sie müssen es nicht sofort kaufen: ein Abonnement von 39.99 EUR / Jahr kann kurzfristig den finanziellen Schlag abfedern, und es ist auch in einem Setapp-Abonnement für 9,99 USD / Monat erhältlich, zusammen mit einer Vielzahl anderer Apps.

Benutzerfreundlichkeit: 5/5

Dies ist das einfachste Bereinigungsprogramm, das ich je auf meinem Mac verwendet habe. Die Benutzeroberfläche ist attraktiv und übersichtlich, Aufgaben werden logisch gruppiert und Entscheidungen für den Benutzer werden auf ein Minimum beschränkt. Mit CleanMyMac macht das Mac-Putzen viel Spaß.

Unterstützung: 5/5

Die Support-Seite auf der MacPaw-Website bietet eine Reihe von Ressourcen für CleanMyMac, darunter eine FAQ und eine Wissensdatenbank. Auf dieser Seite können Sie auch Ihre Lizenz oder Ihr Abonnement verwalten, Funktionen vorschlagen und den Support über ein Webformular kontaktieren.

Das Hilfemenü der App enthält auch Links zur Hilfeseite, wo Sie den Support kontaktieren und Feedback geben können.

Zusammenfassung: Die beste oder die gute Software zum Mac-Putzen?

CleanMyMac X bietet eine Vielzahl benutzerfreundlicher Tools, mit denen Sie schnell Speicherplatz auf Ihrer Festplatte oder SSD freisetzen, Ihren Mac schneller laufen lassen und ihn privat und sicher halten können. Mit dem konnte ich fast 40 GB auf meinem MacBook Pro freigeben.

Aber diese Funktionalität hat einen Preis, und dieser Preis ist höher als der seiner Konkurrenten. Mehrere Apps bieten ähnliche Funktionen zu einem günstigeren Preis, oder Sie können eine Reihe kostenloser Dienstprogramme verwenden, um die gleichen Funktionen abzudecken. Aber das ist viel mehr Arbeit.

Ist es den Preis wert? Ich glaube es ist. Putzen lohnt sich immer, macht aber nie Spaß. CleanMyMac bietet die angenehmste und reibungsloseste Oberfläche auf dem Markt und deckt alle Reinigungsaufgaben ab, die Sie benötigen, sodass Sie sie mit größerer Wahrscheinlichkeit tatsächlich verwenden. Auf diese Weise bleibt Ihr Computer in Top-Zustand und Ihre Arbeit wird zufriedener und produktiver.

Björn

Hallo und willkommen bei verliermeinnicht.com! Ich heiße Björn und das ist mein Weblog für Rezensionen und Bewertungen bester Handy Spionage Apps & Spion-Software für Computer-Überwachung! Ich entdeckte die Überwachungssoftware vor etwa 3 Jahren und war mit einigen der ersten Spion-Programme, die [...] Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.